Planung

12 Monate bis zur Weltreise

Jetzt geht es an die ersten Planungsschritte:

Kündigung laufender Verträge

Geh durch: Welche Verträge kannst du kündigen? Wie sind die Kündigungsfristen? Mach dir eine Liste von all diesen Dingen und bis wann du kündigen solltest.

Kündigen, Sabbatical oder Auszeit nach dem Studium

Planst du eine Weltreise nach der Schule, oder deinem Studium ist der Punkt schnell erledigt. Bist du in einem Arbeitsverhältnis, solltest du dir zu Beginn der Planung Gedanken machen, ob du deinen Job für die Weltreise kündigen möchtest oder vielleicht einen Sabbatical machst. Bei einer Kündigung solltest du natürlich deine Kündigungsfrist beachten.

Strand_edited.jpg

6 Monate bis zur Weltreise

Noch ein halbes Jahr bis deine Weltreise beginnt, spätestens jetzt solltest du anfangen dich um die ersten größeren organisatorischen Themen der Weltreise zu kümmern.

Wohnung kündigen oder untervermieten

Für deine Wohnung gibt es während der Weltreise verschiedene Optionen. Du kannst sie kündigen oder untervermieten / verkaufen. Hier musst du natürlich die Kündigungsfristen im Auge behalten.

Auto verkaufen

Hast du kein Auto, kannst du diesen Punkt auslassen. Ansonsten solltest du klären, ob du dein Auto vor der Weltreise verkaufen möchtest.

Reiseimpfungen

Fange mit den wichtigsten Impfungen für deine Weltreise an, dazu machst du am besten einen Termin im Tropenzentrum.

Reisepass beantragen

Damit es hinterher kein Stress wird oder du es noch ganz vergisst, kümmere dich rechtzeitig um einen gültigen Reisepass

Flug-/ Bus- oder Bahnticket buchen

Damit die ganze Weltreise auch richtig offiziell wird, kannst du langsam anfangen dich zu fragen, wo du beginnen möchtest! Buche dir am besten gleich dein Ticket.

Visa beantragen

Für viele Länder brauchst du mit einem Schweizer Reisepass kein Visum für die Einreise oder kannst es auch noch unterwegs auf der Weltreise beantragen. Bei wenigen Ländern solltest du dich allerdings schon vorab drum kümmern. 

3 Monate bis zur Weltreise

So langsam lohnt es sich die Tage bis zur Weltreise zu zählen!

Kündigung des Jobs

Solltest du deinen Job für die Weltreise kündigen wollen, wird es vielleicht jetzt Zeit, die Kündigung auszudrucken.

Internationalen Führerschein beantragen

Auch wenn du jetzt noch nicht vor hast auf Reisen mit dem Auto oder Camper zu fahren, solltest du dich um eine internationale Ausführung deines Führerscheins kümmern.

Beantragung einer Kreditkarte

Auf Weltreise kommst du an einer Kreditkarte nicht vorbei. Es ist der beste Weg, um weltweit an Bargeld zu kommen, du kannst größere Beträge mit Karte zahlen, Flüge buchen, Mietwagen ausleihen und mehr.

tram_edited.jpg

Buchung der ersten Unterkunft

“Nichts entwickelt die Intelligenz wie das Reisen.“ – Emile Zola

Wenn du bereits weißt, wo du starten möchtest, schau dich einfach schon mal nach Unterkünften um.

Packliste beginnen

Noch 30 Tage, dann geht es los!

Auslandskrankenversicherung

Beginne mit dem Abschluss deiner Krankenversicherung. Ich habe meine Versicherung bei der BDAE abgeschlossen.

Haftpflichtversicherung

Deine Haftpflichtversicherung sollte im besten Fall weltweit gültig sein. Weiß man ja nie, ob man in Asien gegen ein Auto rennt, oder etwas aus Versehen beschädigt.

Dokumente & Post ablegen

Vor Abreise solltest du sicherstellen, dass du digitale Kopien von allen wichtigen Dokumenten hast und jemanden in der Heimat hast, der deine Post während der Weltreise für dich öffnet.

Abmeldung aus der Schweiz

Ein Thema, bei dem du dich auf jeden Fall einlesen solltest, da es, egal wie du dich entscheidest, Vor- und Nachteile mit sich bringt.

dream.jpg

1 Woche bis zur Weltreise

Man muss reisen, um zu lernen.“ – Mark Twain

Mittlerweile schwanken die Gefühle zwischen Vorfreude, ein wenig Angst vor all den neuen Abenteuern und dem mulmigen Gefühl, sich von seinen Liebsten zu verabschieden.

 

Abschiedsparty

Rucksack packen

1 Abend bis zur Weltreise

Gehe nochmals alles durch, ob du alles erledigt und gepackt hast.